Ho’oponopono ist für ich die schönste Methode um Vergebung wirklich tief aus dem Herzen heraus geschehen zu lassen. Es ist für mich weniger eine Heiltechnik, als vielmehr ein Herzritual, das einem so viele Türe und Toren für sich selbst öffnet. Ich selbst wende Ho’oponopono schon sehr viele Jahre für mich selbst, als auch in meiner Praxis und somit bei meinen Klienten an. Selbst Menschen die nicht ihrem Gegenüber vergeben wollten, haben es über die eigene Vergebung am Ende geschafft, tiefsitzende Emotionen (Wut, Hass, Zorn) anderen Menschen gegenüber loszulassen!
Ho’oponopono bedeutet im hawaianischen Sinne so viel wie „etwas in Ordnung bringen“ oder „Dinge wieder in die richtige Ordnung bringen/richtig stellen“ und wurde von den alten Hawaiianern zur Aussöhnung und zum Zwecke der Vergebung genutzt. Traditionelles Ho’oponopono wurde durch einen oder eine sogenannte „Kahuna lapa’au“
(einem Heilpriester/einer Heilpriesterin) zur Heilung von körperlicher und geistiger Krankheiten bzw. Themen durchgeführt. Es wurde hier hauptsächlich im Familienbereich eingesetzt. Die heutige Heilweisen von Ho’oponopono ist so ausgelegt, dass sie auch von einem Einzelnen Menschen für das Kollektiv, heißt für Familie, für Freunde, für die Menschheit allgemein, durchgeführt werden kann.
Es ist heute zu einem kraftvollen Heilwerkzeug geworden um Konflikte auf allen Ebenen zu verbessern bzw. zu lösen. Es dient außerdem auch dazu, uns selbst in Innen und Außen zu reinigen, zu klären, uns in die Selbstheilung zu führen um wieder in den Fluss zu kommen. Liebe, Glück, Harmonie und Wohlstand wieder anzuziehen!
In diesem Online-Workshop möchte ich nicht nur die klassische Form von Ho’oponopono vorstellen, bzw. lehren, sondern auch vielmehr die Form die ich heute erfolgreich für mich selbst, aber auch für Klienten anwenden.
Wir werden in diesem Workshop nach dem ersten Abend auch sehr viele praktische Übungen einfließen lassen. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer auch während dieser Workshopwochen Übungen, die zu ihren Themen passen!
Es wird spannend werden!  Es wird heilend sein! Es wird Dich in die Vergebung bringen. Auch da, wo Du es bis jetzt nicht geschafft hast, Vergebung stattfinden zu lassen. Begleitend werden wir eine Trancereise für Vergebung einfließen lassen, so dass Du selbst hier frei von Schuld, aber auch frei von Schuldgebung Deinen Weg weitergehen kannst.
Sei Dir bewusst, dass es Dein Herz berühren wird. Sei Dir bewusst, dass Heilung stattfinden darf und sich die liebe und Herzensenergie in Dir immer mehr ausdehnen darf. Sei bereit, Heilkanal für Dich und viele andere Menschen und Tiere, für Mutter Erde zu sein.
Tauche ein in das Zentrum der Liebe und sei DU! Alle Teilnehmer werden bereits nach dem ersten Abend Ho’oponopono für sich und andere anwenden können und das Wissen während der 4 Wochen immer mehr und mehr vertiefen!
StartUp ist am 9. September 2020
Folgetermine sind: 16., 23. + 30.09.2020
Je Lehreinheit wird aufgezeichnet. Die Videoaufzeichnungen stehen allen TeilnehmerInnen ca. für weitere 4 Wochen zum zeitversetzten, bzw. wiederholten Abrufen zur Verfügung!